Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/tiili

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kalorien gezählt, miese Laune

83 kg, hatte miese Laune heute früh, wollte nicht arbeiten gehen, mein Bauch ist grad so blöd dick, kommt wahrscheinlich von dem späten Essen gestern.

Frühstück

Brot   251 kcal

Marmelade 200 kcal

Lachsfilet  162 kcal

Spinat 60 kcal

Zwiebeln 50 kcal

Tomaten mit Basilikum ca. 150 kcal

Reiswaffeln, ganze Packung 385 kcal

Zartbitterschoki 180 kcal

0,5 Liter Diätpudding

Hab' heute die nicht die Kalorien zusammengezählt, bin müde, hatte wieder Kreuzschmerzen. In den letzten Wochen habe ich deshalb keinen Sport gemacht, der fehlt mir sehr und hatte zur Folge, das ich aus lauter Frust ca. 5 kg zugenommen habJetzt muss ich wieder meine "Dick"-Sachen anziehen, schrecklich !!!Momentan mache ich mir auch Sorgen über mein Alter.Freunde sagen, das mir mehr Gewicht besser steht. Manchmal denke ich, sie wollen nicht immer mein Bestes.Klar, wenn ich dick bin, dann schauen sie schön dünn neben mir aus, ganz schön egoistisch !Momentan schaffe ich es aber nicht, weniger zu essen. Ich hab heute gar nicht die kleinen Dinge aufgeschrieben, die ich nebenbei gegessen hab, wie z.B. meine Lieblingskräuterprinten und die Wikingerrollen mit Marzipan und Buttercreme.O.k., von denen waren es auch nur 3 und nicht gleich alle 7.ich will meine Kreuzschmerzen los werden, sie ziehen mich regelrecht auf den Boden, machen mich noch schwerer als ich bin. Andererseits strengen mich die Rückenübungen auch so wahnsinnig an. Meine derzeitigen Ernährungsgewohnheiten machen mir gerade große Sorgen, ich könnte die ganze Zeit Pudding und Paradiescreme oder Schokoküsse essen.Mache mir auch gerade insgesamt viele Sorgen,naja,wird sich schon noch ändern.....

 

20.9.10 22:37


Werbung


Der Anfang ist gemacht !

Heute beginne ich also hier mein Tagebuch. Ich mache soetwas eigentlich schon lange, allerdings immer nur in eine Kladde, warum nicht jetzt auch in dieser Form ? Es wurde Zeit. Ich wiege zur Zeit viel zu viel und könnte mich jeden Tag übergeben, wenn ich mich im Spiegel sehe. Und bevor ich das tue, schreibe ich mir lieber meinen ganzen Frust von der Seele. Habe mir vor einiger Zeit so eine Diätwaage gekauft. Das ist völlig super dieses Teil. Da gibt es eine Liste mit sämtlichen Llebensmitteln für die es eine Codenummer gibt und dann legt man ein Lebensmittel auf die Waage, gibt die Codenummer dazu ein und schwuppdiwupp sieht man wieviel Kalorien dieses Teil hat, Suuuuper ! Naja, und nun wiege ich alles ab und schreibe mein ganzes Essen und meine dazugehörige Befindlichkeit auf, um irgendwannmal herauszufinden, wann und warum ich was esse, damit ich es eben nicht mehr machen muss, sondern nur noch das was ich brauche.Leider ist es momentan zu viel, aber das will ich ändern.
15.9.10 21:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung